Caseificio San Giorgio
Provola
Die Rindmilch wird vor allem in Knetkäse verwandelt. Von diesem erhält man Provole, Provolette und Treccioni nach einem handwerklichen Herstellungsprozess.

Merkmale: typisch birnenförmig mit Köpfchen, goldgelbe, glänzende, sehr dünne Kruste. Der Teig ist strohgelb (ein Gelb, das mehr oder weniger satt ist), gleichförmig, elastisch, milder und zarter Geschmack.

Gebrauch: Tischkäse oder für die Zubereitung von typischen Speisen verwendet.

Zutaten: Rindmilch, Lab, Salz, Milchfermente.

Provola

 

Copyright © 2017 Caseificio San Giorgio S.A.S. Alle rechte vorbehalten.